Aktuell

VERANSTALTUNGS-
PROGRAMM 2016


Empfehlungen 2016


PRÄSENTATION DES ZWEITEN BANDES DER
GESCHICHTE DER STADT LEIPZIG

Von der Reformation bis zum Wiener Kongress
Donnerstag, 15. Dezember 2016, 19 Uhr

Stadtbibliothek Leipzig, Oberlichtsaal

Eintritt frei

MEHR

Letzte Änderung
05.12.2016, 15:11

VEREIN

Der Leipziger Geschichtsverein

... gehört mit derzeit rund 300 Mitgliedern zu den großen Leipziger Vereinen und kann auf eine nahezu 150jährige Geschichte zurückblicken. Die Vereinsarbeit wird durch einen Vorstand geleitet, der aller zwei Jahre in einer Mitgliederversammlung gewählt wird. Außerdem besteht für die Mitglieder die Möglichkeit, zu bestimmten Themen Arbeitsgruppen zu bilden. Zur Zeit besteht eine Arbeitsgruppe „Leipziger Industriebetriebe der Gründerzeit“.

Zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft im Leipziger Geschichtsverein gehört der kostenfreie Bezug des Vereinsjahrbuchs „Leipziger Stadtgeschichte“, das neben wissenschaftlichen Beiträgen zur Geschichte Leipzigs und Sachsens auch Rezensionen und Vereinsmitteilungen enthält. Die Veröffentlichungen des Vereins können die Mitglieder zum Vorzugspreis erwerben. Über die Aktivitäten des Vereins werden die Mitglieder durch einen halbjährlichen Veranstaltungsplan per Brief oder e-Mail informiert.

Als Mitglied des Leipziger Geschichtsvereins genießen Sie freien Eintritt in das Stadtgeschichtliche Museum mit seinen angeschlossenen Einrichtungen und können die Bibliothek dieses Museums sowie das Stadtarchiv kostenfrei benutzen.

Falls Sie Interesse an einer Mitgliedschaft in unserem Verein haben, können Sie sich eine Beitrittserklärung herunterladen, ausdrucken und per Post an den Leipziger Geschichtsverein senden.